Eternit Referenzobjekt

Neubau Mehrfamilienhaus

In Horgen am Zürichsee, oberhalb der Fähranlage, ragt in mitten eines bebauten Areals dieses eindrucksvolle Mehrfamilienhaus mit vier Wohnungen hervor. Für den Architekten der Hotz Partner AG, Zürich, war der Anspruch des Bauherrn eine besondere Herausforderung: Das neue Gebäude sollte sich in seiner Setzung, Volumetrie und Ausdruck von den umliegenden Bauten augenfällig differenzieren.

In einer Grundstücksnische, umgeben von Bäumen, liegt der Neubau direkt unterhalb der ausgeprägten Hangkante. Dem Geländeverlauf entsprechend, folgt die Grundrisstypologie mit mehreren Abtreppungen nach unten. Um die Vertikalität der Bäume aufzunehmen, wurde der schlanke Baukörper mit dunklen, vertikalen Welleternitplatten eingehüllt.
Standardmässig werden Ondapress-36 Welleternitplatten durchgehend horizontal überlappend montiert. Für das Mehrfamilienhaus in Horgen wurden die Platten jedoch in unterschiedlichen Ebenen, versetzt angebracht.

Dies war technisch nur lösbar indem jede zweite Plattenreihe mit einer 6 mm breiten Holzlatte unterlegt wurde. Versetzt verlegt, verleihen die gewellten Platten in der Farbe Vulcanit N 6512 R, dem Gebäude eine Lebendigkeit welche optisch direkt in die Wellen des Zürichsees übergeht.

> Download Objektbericht (PDF)

Technische Daten

Produkt Eternit
Ondapress-36
Farbfamilie Vulcanit N 6512 R
Jahr      2019
Architekt
Hotz Partner AG SIA, Zürich (CH)
Unternehmer
Hansjörg Hug AG, Unterägeri (CH)
Bauherr
Swiss Life Asset Management AG - Real Estate, Zürich (CH)
Standort
8810 Horgen (CH)
Technischer Hinweis
Spezialanfertigung Farbe und Spezialdeckung
Fotograf
Meraner & Hauser OHG/SNC, Bozen (IT)