ARCH - Architektur mit Faserzement


Von spannenden Reportagen über Fotoessays bis hin zu ausgewählten Objekten: Unsere ARCH Werkzeitschrift versorgt Sie mit spannenden Informationen rund um unsere Produkte, Architektur und Design.




Aktuelles Thema 2021-1 | IM RHYTHMUS


Ein Architekturklassiker wird neu entdeckt: die gewellte Faserzementplatte! Sie verleiht einer Fassade eine plastische, fast textile Anmutung. Gezeigt werden interessante Gebäude mit gewellten Faserzementplatten wie zum Beispiel die Wohnüberbauung Zwicky-Riedgarten in Dübendorf von Localarchitecture. Im einleitenden Essay geht Hubertus Adam der veränderten Wahrnehmung und Verwendung dieses Materials nach und zeigt, dass das Bauen mit gewellten Faserzementplatten eine lange Tradition hat.

Blättern Sie in unserer online Ausgabe oder bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar.




Möchten Sie die ARCH regelmässig erhalten?


Gerne senden wir Ihnen das aktuelle Heft und alle künftigen Ausgaben.

ARCH

ARCH BESTELLEN


ARCH – eine Werkzeitschrift mit langer Tradition

Bereits 1938 begann die damalige Eternit AG, ihre eigene Architekturzeitschrift herauszugeben. Diese Tradition wird bis heute fortgesetzt: Unsere länderübergreifende Werkzeitschrift ARCH erscheint ein- bis zweimal im Jahr auf Deutsch und Französisch mit einer Auflage von ca. 19'000 Exemplaren und wird durch unsere Ländergesellschaften in Österreich, Schweiz, Deutschland und Slowenien vertrieben.

Der Anspruch des durch ein externes Redaktionsteam betreuten Printmediums ist es, wegweisende Gebäude mit Faserzement vorzustellen und den angemessenen Umgang mit dem Material für ein Fachpublikum zu dokumentieren. Spannende Reportagen und Berichte rund um Architektur, Design und deren Protagonisten runden das Angebot ab.


IM ARCH ARCHIV STÖBERN