Home  ¦  Downloads  ¦  Kontakt  ¦  AGB  ¦  Suche  
EternitEternit
 Home / Referenzen / Aktuell Francais

Differenzierungen in der Einheit






01.09.11

Wohnüberbauung In Wannen, Winterthur-Dättnau


Beidseits der gemeinsamen platzartigen Erschliessung stehen unterschiedliche Mehrfamilienhäuser. Hangabwärts sind es mit Eternitplatten bekleidete Mietwohnungsbauten, die sich zu den durchgrünten Zwischenräumen orientieren. Hanganwärts hingegen handelt es sich um Putzbauten mit Eigentumswohnungen, deren Balkone sich zur Aussicht strecken. Wohnungstypologie und Fassadenbau stehen in einem logischen Zusammenhang.

 

 

Standort In Wannen 14–18 und 19–23, Winterthur-Dättnau

Bauherrschaft Gesellschaft für Erstellung billiger Wohnhäuser, c /o Sulzer Immobilien AG, Winterthur

Architekten Egli Rohr Partner AG, Baden-Dättwil

Landschaftsarchitekten Rotzler Krebs Partner, Winterthur

Bauzeit 2005–2006

Generalunternehmung Halter AG, Zürich

Fassadenbau Husner AG, Frick

Fassadenmaterial SWISSPEARL® PLANEA, beige N 802






<- Zurück zu: Objekte


 
printEternit (Schweiz) AG ¦ CH 8867 Niederurnen ¦ Tel + 41 55 617 11 11 ¦ info(at)eternit.ch